Soul FLOWERS
Soul FLOWERS
Soul FLOWERS

Gelb - Die Farbe der Sonne

Gelbe Blumen vermitteln Licht, Heiterkeit und Freude. Ein gelber Garten wirkt heiter, hell, fröhlich und vertreibt schlechte Laune. Gerade im Frühling, aber auch im Sommer und Herbst gibt es viele attraktive Blüten die für leuchtende Farbe und gute Laune sorgen. Besonders in dunkleren Ecken bringen gelbe Blumen Licht in den Garten.

Argyranthemum frutescens - Strauchmargerite

Die Margerite 'Percussion' ist eine kräutige, einjährige Zierpflanze. 

»

Bidens ferulifolia - Zweizahn

Zweizahn

Bei Bidens handelt es sich um eine einjährige krautige Pflanze mit flach kriechendem bis hängendem Wuchs. Der Deutsche Name "Goldmarie" nimmt Bezug auf die leuchtend gelben Blüten.

»

Calibrachoa x hybrida - Zauberglöckchen

Calipetite yellow

Das Zauberglöckchen 'Calita' ist mit seinem halbrunden, leicht hängenden Wuchs gut für Ampeln, Kästen und Sommerliche Gefäßbepflanzungen geeignet. Die unzählige Farben können gut mit anderen Sommerblumen kombiniert werden. Es gibt auch halbgefüllte Sorten.

»

Coreopsis grandiflora - Großes Mädchenauge

presto

Die Coreopsis wird auch "Mädchenauge genannt". Sie ist von aufrechtem, buschigen Wuchs. Es gibt sie als einjährige Art in Gelb aber auch in besonderen Farben, wie Rosa-Pink und Rot. Meistens werden die Mehrjährigen Arten angeboten. Coreopsis werden häufig als "Sommertopfpflanze" im Anschluss an die Beet- & Balkonpflanzensaison angeboten. Es sind auch gefüllte und halbgefüllte Sorten erhältlich

»

Coreopsis lanceolata - Kleines Mädchenauge

sunfire

Die Coreopsis wird auch "Mädchenauge genannt". Sie ist von aufrechtem, buschigen Wuchs. Es gibt sie als einjährige Art in Gelb aber auch in besonderen Farben, wie Rosa-Pink und Rot. Meistens werden die Mehrjährigen Arten angeboten. Coreopsis werden häufig als "Sommertopfpflanze" im Anschluss an die Beet- & Balkonpflanzensaison angeboten. Es sind auch gefüllte und halbgefüllte Sorten erhältlich.

»

Coreopsis verticillata - Mädchenauge

zagreb

Die Coreopsis wird auch "Mädchenauge genannt". Sie ist von aufrechtem, buschigen Wuchs. Es gibt sie als einjährige Art in Gelb aber auch in besonderen Farben, wie Rosa-Pink und Rot. Meistens werden die Mehrjährigen Arten angeboten. Coreopsis werden häufig als "Sommertopfpflanze" im Anschluss an die Beet- & Balkonpflanzensaison angeboten. Es sind auch gefüllte und halbgefüllte Sorten erhältlich

»

Dahlia x hortensis - Dahlie, Georgine

dahlie

Dahlien erleben aufgrund ihrer Farben- und Formenvielfalt eine neue Renaissance. Besonders die kleinen Balkon- und Gartendahlien sind zunehmend beliebt. Die Die Zahl der Sorten ist schier unermesslich und geht in Tausende. Alle Sorten dieser sommerlichen Korbblüher beruhen auf die Kreuzung nur zweier Arten, nämlich Dahlia coccinea und Dahlia pinnata.

»

Heuchera x hybrida - Purpurglöckchen

purpurglöckchen

Heuchera oder Purpurglöckchen sind ausdauernde, krautige, meist immergrüne Pflanzen mit attraktiver Laubfarbe. Einige Sorten haben attraktive, kleine Glockenförmige Blüten, deshalb auch der Deutsche Name "Purpurglöckchen. Sie werden ca. 30-40 cm hoch. Ihr Name geht auf den Deutschen Botaniker Johann Heinrich von Heucher zurück. 

»

Heuchera x hybrida - Purpurglöckchen

purpurglöckchen

Heuchera oder Purpurglöckchen sind ausdauernde, krautige, meist immergrüne Pflanzen mit attraktiver Laubfarbe. Einige Sorten haben attraktive, kleine Glockenförmige Blüten, deshalb auch der Deutsche Name "Purpurglöckchen. Sie werden ca. 30-40 cm hoch. Ihr Name geht auf den Deutschen Botaniker Johann Heinrich von Heucher zurück. 

»

Heuchera x hybrida - Purpurglöckchen

purpurglöckchen

Heuchera oder Purpurglöckchen sind ausdauernde, krautige, meist immergrüne Pflanzen mit attraktiver Laubfarbe. Einige Sorten haben attraktive, kleine Glockenförmige Blüten, deshalb auch der Deutsche Name "Purpurglöckchen. Sie werden ca. 30-40 cm hoch. Ihr Name geht auf den Deutschen Botaniker Johann Heinrich von Heucher zurück.. 

»

Nemesia x hybrida - Elfenspiegel

elfenspiegel

Die Nemesia ist in Deutschland unter dem Namen Elfenspiegel bekannt. Sie ist halbhängend und ein wahres Blühwunder und stammt ursprünglich aus Südafrika. Es gibt sie in verschiedenen Farben, auch zweifarbige Sorten sind erhältlich. 

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Mittelfrühe Sorten. Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund.

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund. 

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Mittelfruehe Sorten

Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund. 

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Mittelfruehe Sorten

Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund. 

»

Sanvitalia procumbens - Husarenknopf

Husarenknopf

Der Husarenknopf ist eine kriechend bis hängend wachsende einjährige Beet- & Balkonpflanze. Ihr dunkelgrünes Laub und die attraktiven gelben Blüten stehen in hübschen Kontrast miteinander. 

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum. 

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum. 

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum. 

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum. 

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

hornveilchen yellow

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum.

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

hornveilchen rot gelb

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum.

»