Soul FLOWERS
Soul FLOWERS
Soul FLOWERS

Pink - Die Farbe der Blüten & Sanftheit

Pink ist eine sanfte Farbe wenn sie ins hellrosa geht, und eine knallige Farbe, je dunkler sie wird. Die Farbe Pink wird deshalb nicht nur im Bereich der Mode häufig genutzt. In der Natur erleben wir sie hauptsächlich als Farbe von Blüten. Pink-farbige Blüten besänftigen, stechen aber doch klar heraus. Gerade im Frühling und Sommer ist Pink die ideale Blütenfarbe wenn es darum gilt, sommerliche Unbeschwertheit zu vermitteln.

Argyranthemum frutescens - Strauchmargerite

Die Margerite 'Percussion' ist eine kräutige, einjährige Zierpflanze.

 

»

Aubrieta x hybrida - Blaukissen

Das "Blaukissen" ist eine frühjahrsblühende Polsterstaude (mehrjährig) für Kästen, Steingärten und Beete.

»

Bellis perennis - Gänseblümchen, Maßliebchen

Das Gänseblümchen ist einer der ersten Frühlingsboten. Es kann sehr gut im Balkonkasten, Pflanzgefäßen und im Beet mit andern Frühlingsblühern kombiniert werden. Es wird zwischen 5-20cm hoch und ist in rosa, rot und weiß erhältlich.

»

Calibrachoa x hybrida - Zauberglöckchen

Calipetite

Das Zauberglöckchen 'Calita' ist mit seinem halbrunden, leicht hängenden Wuchs gut für Ampeln, Kästen und Sommerliche Gefäßbepflanzungen geeignet. Die unzählige Farben können gut mit anderen Sommerblumen kombiniert werden. Es gibt auch halbgefüllte Sorten

»

Coreopsis verticillata - Mädchenauge

Die Coreopsis wird auch "Mädchenauge genannt". Sie ist von aufrechtem, buschigen Wuchs. Es gibt sie als einjährige Art in Gelb aber auch in besonderen Farben, wie Rosa-Pink und Rot. Meistens werden die Mehrjährigen Arten angeboten. Coreopsis werden häufig als "Sommertopfpflanze" im Anschluss an die Beet- & Balkonpflanzensaison angeboten. Es sind auch gefüllte und halbgefüllte Sorten erhältlich.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Cyclamen persicum - Alpenveilchen

cyclame

Die Cyclame ist vielen unter dem Namen "Alpenveilchen" bekannt. Ursprünglich ist sie in Asien und dem Mittelmeerraum beheimatet. Sie  wird größtenteils als Zimmerpflanze gehandelt. Einige arten sind auch Winterhart. Aus einer fleischigen Knolle entspringen viele Blütenstiele mit nach oben gebogenen Kronenblättern. Es gibt rote, weiße, rosa, pinkfarbene, gefranste und zweifarbige Sorten.

 

»

Dahlia x hortensis - Dahlie, Georgine

dahlie

Dahlien erleben aufgrund ihrer Farben- und Formenvielfalt eine neue Renaissance. Besonders die kleinen Balkon- und Gartendahlien sind zunehmend beliebt. Die Die Zahl der Sorten ist schier unermesslich und geht in Tausende. Alle Sorten dieser sommerlichen Korbblüher beruhen auf die Kreuzung nur zweier Arten, nämlich Dahlia coccinea und Dahlia pinnata.

 

»

Delphinium x cultorum - Staudenrittersporn

Ritterspron gibt es als einjährige, zweijährige oder mehrjährige Sorte mit blauen, violetten, weißen und rosafarbene Blüten erhältlich. Auch Zweifarbige und gefüllte Sorten sind erhältlich. Der Deutsche Name rührt von dem dornartigen Fortsatz oberhalb des Blütenstiels her.  Rittersporn ist in allen Pflanzenteilen giftig. Er wird deshalb auch in der Medizin verwendet.

»

Dianthus caryophyllus - Gartennelke, Topfnelke

Reich und dauerhaft blühende mehrjährige Polsternelke mit intensiver Farbe, z.T. betörenden Duft. Der Hauptblüte ist im Frühsommer.

»

Gaura lindheimeri - Prachtkerze

Mit ihren zarten, an Schmetterlinge erinnernden Blüten sind Gaura ein sehr dekorativer Hingucker in Garten und Terrasse. Der Deutsche Name "Prachtkerze" beschreibt auch gut ihren aufrechten, prächtigen Wuchs. Gaura werden bis ca. 60cm hoch. Sie sind bedingt Winterhart

»

Gypsophila muralis - Mauer Gipskraut

gipskraut

Diese attraktive Form des bekannten weißen Schleikraut bildet kompakte, duftig Rosafarbenen "Blütenwolken".

»

Heuchera x hybrida - Purpurglöckchen

Heuchera oder Purpurglöckchen sind ausdauernde, krautige, meist immergrüne Pflanzen mit attraktiver Laubfarbe. Einige Sorten haben attraktive, kleine Glockenförmige Blüten, deshalb auch der Deutsche Name "Purpurglöckchen. Sie werden ca. 30-40 cm hoch. Ihr Name geht auf den Deutschen Botaniker Johann Heinrich von Heucher zurück.

»

Heuchera micrantha - Purpurglöckchen

purpurglöckchen

Heuchera oder Purpurglöckchen sind ausdauernde, krautige, meist immergrüne Pflanzen mit attraktiver Laubfarbe. Einige Sorten haben attraktive, kleine Glockenförmige Blüten, deshalb auch der Deutsche Name "Purpurglöckchen. Sie werden ca. 30-40 cm hoch. Ihr Name geht auf den Deutschen Botaniker Johann Heinrich von Heucher zurück.

»

Heuchera x hybrida - Purpurglöckchen

Heuchera oder Purpurglöckchen sind ausdauernde, krautige, meist immergrüne Pflanzen mit attraktiver Laubfarbe. Einige Sorten haben attraktive, kleine Glockenförmige Blüten, deshalb auch der Deutsche Name "Purpurglöckchen. Sie werden ca. 30-40 cm hoch. Ihr Name geht auf den Deutschen Botaniker Johann Heinrich von Heucher zurück.

»

Myosotis sylvatica - Vergißmeinnicht

vergissmeinnicht

Das "Vergiss-Mein-Nicht" ist eine im Frühjahr in Blau, Rosa und weiß blühende einjährige Zierpflanze.

»

Nemesia x hybrida - Elfenspiegel

elfenspiegel

Die Nemesia ist in Deutschland unter dem Namen Elfenspiegel bekannt. Sie ist halbhängend und ein wahres Blühwunder und stammt ursprünglich aus Südafrika. Es gibt sie in verschiedenen Farben, auch zweifarbige Sorten sind erhältlich.

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Mittelfruehe Sorten

Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund.

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Mittelfruehe Sorten

Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund.

»

Primula vulgaris - Mittelfrühe Sorten

Mittelfruehe Sorten

Primeln, im deutschen auch "Schlüsselblume" genannt sind eine Gattung mit über 500 Arten. Sie bilden viel bunte Blüten und sind meist von Polsteratigem Wuchs. Ihr deutscher Name kommt von der Ähnlichkeit der vielen Blüten am Stiel mit einem Schlüsselbund.

»

Saxifraga x arendsii - Steinbrech

Steinbrech

Saxifraga oder Steinbrech sind frühjahrsblühende mehrjährige krautige Pflanzen. Aufgrund ihres ursprünglichen Vorkommens in felsigen Regionen glaubte man, dass ihre Wurzeln Felsen zersprengen konnten, deshalb der Deutsche Name "Steinbrech". Es gibt rot-, rosa- und weißblühende Sorten.

»

Sutera diffusus (Bacopa) - Schneeflockenblume

Schneeflockenblume

Die Bacopa oder "Schneeflocke" ist eine einjährige Beet- & Balkonpflanze. Sie besitzt einen hängenden Wuchs.

»

Verbena x peruviana - Verbene, Eisenkraut

Verbene

Die Verbene ist eine einjährige krautige Pflanze. Es gibt stehende und hängede Sorten in nahezu allen Farben außer Gelb. Auch zweifarbige Sorten sind erhältlich.

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

(Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum.

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

(Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum.

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

Hornveilchen

(Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum.

»

Viola x cornuta - Hornveilchen

hornveilchen violet

Fast jedes Kind kennt die Pflanzen mit dem "Gesicht". Das uns bekannte zweijährige Stiefmütterchen (Viola × wittrockiana)  ist aus zahlreichen Kreuzungen des wilden Stiefmütterchens (Viola tricolor) mit anderen Arten entstanden. Es gibt inzwischen nahezu unzählige Kulturformen und Sorten, darunter auch einige gefranste und halbgefüllte Sorten sowie einige Staudenviolen. Beliebt sind auch die kleinblütigen Hornveilchen (Viola cornuta). Sie blühen nahezu unermüdlich bis in den Sommer hinein. Besonders frostfest und winterblühend sind die Hornveilchen "Princess oft Ice" mit ihrem flach ausbreitenden Wuchs. Erhältlich sind auch 2er oder 3er "Premim" Kombinationen. Diese sind in größere Topfe mit aufeinander abgestimmten Farben erhältlich. Der größer Topf sorgt dabei für besonders üppiges Wachstum.

 

»